29./30. August 2015 - Fahrt nach Stargard in Pommern

Besuch bei Danuta & Erhard Grünbauer in Stargard

Vom 29. bis 30. August fuhren wir zu einer Exkursion, organisiert von unserer neuen stellvertretenden Vorsitzenden, Cosima Griese, nach Stargard im alten Hinterpommern. Dort erkundeten wir unter Begleitung des Mitglieds der deutschen Minderheit in Stargard, Hernn Erhard Grünbauer, die Stadt mit teilweise erhaltener Stadtmauer und den drei Stadttoren, Pyritzer Tor, Walltor und Johannistor. Mit einem Rundgang, beginnend auf den Wallanlagen beganen wir eine Stadterkundung. Dann spazierten wir über das Rondell, wo in alten Zeiten die Kanonen in alle Richtungen schießen konnten, über den Nachtigallensteig zum Mühlentor. Vom Mühlentor ging es weiter am ehemlaigen Flußbett der Ihna zur “Likörfabrik Mampe”.  Von dort spazierten wir über die Flaniermeile, dem Weidensteig, bis zur Marienkirche. Dort erkundeten wir das innere der Marienkirche und waren von der Größe und Schönheit überracht. Übrigens gibt es heute noch im der jetzigen katholischen Kirche Fenster, die ihren Ursprung im evangelischen Glauben hatten (Luther bei seiner Trauung und Friedrich der Große ...). Von da ging es weiter über den Markt, vorbei am erhalten gebliebenen Rathaus, über die Pyritzer Straße zum Pyritzer Tor. Vom Pyritzer Tor schloss sich dann der Kreis auf den Wallanlagen.

Weiteres:
www.heimatkreis-stargard.de

 

Bilder von Dietrich Erhardt

 

Bilder von Cosima Griese

 

Heimatstube

Besuchen Sie unsere Heimatstube in der "Alten Schule".

Bildersammlung

Auf unserer Seite befinden sich sehr viele Bilder aus unserem Heimatdorf.

Vereinsleben

Wir erkunden unsere Heimat und unternehmen regelmäßig "Forschungsfahrten".

Adresse

Heimatverein Vietmannsdorf-Dargersdorf e.V.
Fröhlenende 6b
17268 Templin OT Vietmannsdorf

Kontakt

Telefon: 039882 619985
Telefax: 039882 49024
e-Mail: webmaster@heimatverein-vietmannsdorf.de

Anfahrt